Start

Hier finden Sie Informationen zur Traumatherapie mit EMDR in meiner Praxis in Berlin.

Ursachen und Symptome von Traumata sind vielfältig. Wir wissen  heute, dass Traumata häufig vorkommen. Nahezu jeder von uns wird irgendwann im Leben mit einem traumatischen Ereignis konfrontiert. Nicht jeder braucht deshalb gleich eine Traumatherapie.
Denn von unserer psychischen und physischen Widerstandskraft und vielen anderen Faktoren hängt es ab, ob wir nach einem traumatischen Erlebnis gesund bleiben, oder ob wir danach an posttraumatischem Stress leiden und Traumasymptome entwickeln.

Die Vielzahl der Symptome, die mit einem Trauma zusammenhängen können, reicht von ständiger Unruhe, Angst, Panik, abrupten Stimmungsschwankungen, Depressionen, chronischer Müdigkeit … bis zu psychosomatischen Krankheiten wie Störungen des Verdauungssystems, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und vieles mehr.

Wenn Sie an Symptomen leiden, für die Sie keine Erklärung finden, könnte es sein, dass Sie an den Folgen eines Traumas leiden, an dass Sie sich vielleicht nicht einmal mehr erinnern können.

Vorteile einer Traumatherapie mit EMDR in meiner Praxis:

  • Eine Traumatherapie mit EMDR ist ein schonendes, sanftes Therapieverfahren.
  • Eine EMDR Therapie kann häufig schon nach wenigen Sitzungen Ihre Beschwerden lindern oder auflösen.
  • Die Wirksamkeit der psychotherapeutischen Methode EMDR ist wissenschaftlich erforscht und in vielen Studien belegt.
  • In dringenden Fällen ist es möglich, kurzfristig mit der Traumatherapie in meiner Praxis in Berlin zu beginnen.
  • Die Behandlung in meiner Praxis ist gegenüber Dritten anonym; es muß keine Krankheitsdiagnose an eine Krankenkasse weitergegeben werden.

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen zur Traumatherapie mit EMDR haben. In einem kostenlosen und für Sie unverbindlichen Gespräch am Telefon, können wir herausfinden, was ich für Sie tun kann. Gerne können Sie mir auch eine Email über das Kontaktformular senden.